Jump to content

Forum

Community, Hilfe & Support


taito

Patchnotes 1.1.2

Recommended Posts

Neue Funktionen:

  • Rettungsmittel fragen bei langer Anfahrtszeit nach ob die Alarmierung korrekt ist.
  • Wenn ein Einsatz angelegt wird, wird dieser automatisch geöffnet und die Disposition von Rettungsmitteln kann sofort erfolgen.
  • Durch das Überschreiben der Tondateien im Installationsverzeichnisses des Spiels, können selbst Töne für Statusveränderungen oder ausgehende Alarmierungen festgelegt werden.
  • Krankenhäuser können als "Fremdkrankenhaus" festlegt werden. Diese Option sollte für Krankenhäuser außerhalb des Einsatzgebietes festgelegt werden. Diese Krankenhäuser werden bei Bedarf von den Rettungsmitteln angefahren, fragen jedoch keine Rettungsmittel für Entlassungen oder Verlegungen an.
  • Das Funksystem wurde durch mehr Schaltflächen erweitert:
    • Der Status kann erfragt werden (es kann passieren, dass der Status nicht durch kommt oder die Besatzung vergisst zu drücken).
    • Rettungsmittel für einen Folgeeinsatz anweisen sich am Zielort, nach dem Herstellen der Einsatzbereitschaft, über Funk expliziert frei zu melden. Die Anweisung kann auch durch die Anordnung von Sondersignal erfolgen.
    • Der Zielort des Rettungsmittels kann erfragt werden.
    • Der Einsatzabbruch kann nun auch über Funk mittgeteilt werden.
  • Anstatt das Rettungsmittel (z. B. bei einem Sprechwunsch) verbal anzusprechen, kann eine Sprechaufforderung (J) gesendet werden. Das Senden einer Sprechaufforderung geht über die Statusübersicht (Rechtsklick auf ein Rettungsmittel) oder über den Einsatz (Rechtsklick auf das Rettungsmittel in der Dispostionsübersicht). Der Einsatz wird übrigens mit einem Klick auf die Mitteilung des Sprechwunsches direkt geöffnet.
  • Der Kanal bzw. die Gruppe des Rettungsmittels wird in der Sprechwunschmitteilung direkt angezeigt.

Änderungen:

  • Die Reisegeschwindigkeit der Rettungsmittel wurden angepasst. Rettungsmittel sollten nun langsamer fahren.
  • Sobald Module (Einsätze, Statusübersicht, GIS) als externes Fenster geöffnet werden, werden die Module vom Hauptfenster abgedockt.
  • Das Klicken auf ein Rettungsmittel im GIS öffnet nun, sofern vorhanden, den zugehörigen Einsatz.
  • Die Schaltfläche "Sitzung beitreten" in der Freundesliste wurde entfernt. Da pro Benutzer mehrere Sitzungen aktiv sein können, gibt es für diese Schaltfläche keine sinnvolle Verwendung. Das Beitreten von Sitzungen muss über die Lobby erfolgen. 
  • Im Administrationsbereich einer Leitstelle kann ausgewählt werden, ob im Sprechfunkverkehr immer der verbale Funkrufname eines Rettungsmittels verwendet werden soll. Wenn nicht, wird eine Mischung aus Funkrufname, kurzer Funkrufname und verbaler Funkrufname verwendet.
  • Bei dem festlegen der Koordinaten von POI wird nun die Ortsangabe aus der Maske in das Suchfeld übernommen, anstatt der Postleitzahl.
  • Es kann nun im Administrationsbereich der Leitstelle ausgewählt werden, ob Rettungsmittel im Status 8 im Vorschlag erscheinen sollen. Das manuelle Alarmierungen ist in jeder Hinsicht möglich.
  • Jeder Benutzer kann selbst festlegen, ob Rettungsmittel im Status 2 im GIS angezeigt werden sollen.
  • In der .config Datei im Installationsverzeichnisses des Spiels kann eine individuelle Breite des Rettungsmittelstatus festgelegt werden (wenn z. B. der Funkrufnamen sehr lang ist und nicht mehr angezeigt werden kann).
  • Statusveränderungen durch den Disponent werden in der Einsatzdokumentation gesondert vermerkt.
  • Das Einsatzaufkommen am Wochenende wird automatisch prozentual gesenkt.

Fehlerbehebungen:

  • Benutzerdefiniertes (höheres) Einsatzaufkommen in einem bestimmten Ortsteil wird nun berücksichtigt.
  • Hausnummern werden nun für einen Einsatzort angegeben.
  • Rettungsmittel, welche im Status 8 alarmiert werden, gehen nicht mehr unmittelbar in Status 3.
  • Der Status 5 im GIS wird nun nach dem bearbeiten des Sprechwunsches ausgeblendet. Möglicherweise muss der Cache geleert werden.
  • Fahrzeuge drücken nun den Status nicht mehr teilweise doppelt.
  • Schaltfläche "Einsatzort im GIS anzeigen" funktioniert nun auch bei einem externen GIS-Fenster.
  • Die Fachabteilung "Onkologie" besitzt nun seine richtige Schreibweise.
  • Bei dem POI-Massenimport müssen die POI-Kategorien nun so angegeben werden, wie in der Box daneben angegeben. Ansonsten wird die POI-Kategorie nicht richtig erkannt.
  • Die Disponentenanzahl einer Leitstelle kann nicht mehr auf 0 gesetzt werden. Ein ausperren aus der Leitstelle ist also nicht mehr möglich.
  • Wenn POI oder Rettungsmittel gelöscht werden, werden diese danach auch nicht mehr in der Liste angezeigt.
  • Die Distanz zum Einsatzort von übrigen Rettungsmittel wird nun korrekt angezeigt.
  • Gefällt mir 9
  • Danke 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 minutes, steffenJRK schrieb:

Super ?
Allerdings suche ich noch die Einstellmöglichkeit für das Fremdkrankenhaus.

Danke für den Hinweis. Hotfix steht bereit. Neustarten, dann kann es unter den POI-Einstellungen aktiviert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super vielen Dank für eure Arbeit!

Bin gespannt wann die ersten  Notfalleinsätze implementiert werden ?

LG Marc_S

  • Gefällt mir 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist das Standard-Installationsverzeichnis? Beid er Installation kann ich keins wählen.

Bearbeitet von steffenJRK
Status 2 Ausblenden gefunden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Arbeit. Toll wäre wenn man das Automatische Umspringen ausschalten könnte, wenn man im Multiplayer spielt nervt es wenn man die aufgaben aufteilt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte man im GIS zusätzlich zu "Fahrzeuge in Status 2 ausblenden" auch eine Option machen, die Fahrzeuge RD, FW, THW etc auszublenden? Zwecks der Übersichtlichkeit und so ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr cool vielen dank. Vlt kann man ja im nächsten Patch noch einstellen das Luftrettungsmittel auch die Luftlinie verwenden und nicht einer Str folgen

 

  • Gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 hours, taito schrieb:

Der Status 5 im GIS wird nun nach dem bearbeiten des Sprechwunsches ausgeblendet. Möglicherweise muss der Cache geleert werden.

Welcher Cache? Vom Browser?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 hours, taito schrieb:

Wenn ein Einsatz angelegt wird, wird dieser automatisch geöffnet und die Disposition von Rettungsmitteln kann sofort erfolgen.

Verstehe ich das richtig, dass sobald ich auf "(D) Neuer Einsatz" klicke, der Einsatz schon in der Liste der Einsätze disponierbar sein soll?

Wenn ja scheint das bei mir noch nicht zu funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gemeint ist damit, wenn Du den Einsatz mit allen Angaben anlegst, dass sich dieser dann automatisch öffnet zum disponieren der Rettungsmittel.

  • Danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ,

mal ne kurze Frage damit die Sim läuft brauchte ich ja einen Maximalversorger . Ich kann meinen Maximalversorger ja einem Fremdlandkreis zuordnen laut Patchnotes . Läuft die Sim dennoch oder Brauche ich unbedingt einen MAximalversorger bei mir im Kreis?

 

l.g. Leitstelle Salzland

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 minutes, Skotty93 schrieb:

Hallo ,

mal ne kurze Frage damit die Sim läuft brauchte ich ja einen Maximalversorger . Ich kann meinen Maximalversorger ja einem Fremdlandkreis zuordnen laut Patchnotes . Läuft die Sim dennoch oder Brauche ich unbedingt einen MAximalversorger bei mir im Kreis?

 

l.g. Leitstelle Salzland

Läuft auch im Fremdlandkreis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Kommentieren musst du angemeldet sein

Sobald du angemeldet bist, kannst du einen Beitrag erstellen



Jetzt Anmelden

×
×
  • Create New...